Graal-Müritz

Schon 1328 wird das attraktive Ostseeheilbad Graal-Müritz erstmals erwähnt, seit 1820 ist Müritz als Ort der Badekultur im gesunden Reizklima der Ostsee bekannt und beliebt. 1877 wird sogar medizinisch erwiesen, dass die Gegend heilklimatisch besondere Fähigkeiten besitzt, was zum ersten Kinderhospital an der Ostsee in Müritz führt.

Natur in Graal-Müritz

 Wald, Wiesen, Moor und die Küstengebiete bieten auch in Graal-Müritz eine wunderbare Kombination verschiedenster Lebensräume für Mensch, Tier und Pflanze. Die Rostocker Heide als eines der größten Waldgebiete in Norddeutschland erwartet die Urlauber zu ausgedehnten Touren und Naturerlebnissen.

Sehenswürdigkeiten

Erholungsheime und die Bäderbahn, weitere Kurinstitute und die Strandpromenade lassen erste historische Züge des heute beliebten Ostseeheilbad entstehen und gehören heute zum Stadtbild des ansprechenden Luft- und Wasserkurort nördlich von Rostock an der deutschen Seeküste. Graal-Müritz glänzt touristisch mit einem der größten Rhododendronparks in Deutschland, den herrlich anzusehenden Büdnerhäusern mit ihren Reetdächern und der naturbelassenen Umgebung zum Wandern, Reiten und Radfahren.

Aktivitäten

Das 2004 eröffnete Aquadrom erwartet den Besucher als ganzjähriges Badeparadies im heilsamen Ostseewasser. Strömungskanal, Sprudelbecken und eine geräumige Saunalandschaft machen das Angebot ebenso interessant wie sportliche Attraktionen in Form von Badminton- und Tennisplätzen, Kegelbahnen und einem modernen Fitnessstudio. Das gesunde Reizklima der Gegend ist für Jeden eine Wohltat, ob Sie den Urlaub deswegen oder wegen der allgemeinen Urlaubsattraktivität der Region Graal-Müritz gewählt haben. Für die ersteren und alle, die zusätzlich etwas für ihre Gesundheit und das Wohlbefinden tun wollen, stehen vor Ort vom Yogakurs bis zur Schrothkur zahlreiche Wellness-Anwendungen und Diätmöglichkeiten zur Verfügung. Asiatische Lehren wie Tai Chi und Qigong, direkt auf dem weichen Ostseestrand am frühen Morgen durchgeführt, althergebrachte Kneippanwendungen oder geführte Nordic Walking-Gruppen – in Graal-Müritz hat der Vitalurlaub eine lange Tradition und wird ständig mit den modernen Techniken kombiniert. Doch auch ein so beschaulicher Kurort feiert gern, so wird der Midsommer im Juni ebenso groß mit Lagerfeuern am Strand und Feuerwerk gefeiert wie das Seebrückenfest im Juli. Besonders an den Sommerwochenenden werden Volksfeste und kulturelle Veranstaltungen in Graal-Müritz zelebriert. Auch in der Adventszeit kommen Einheimische wie Besucher gern auf die handwerklich orientierten Weihnachtsmärkte der kleinen Stadt. Somit ist Graal-Müritz ein optimaler Urlaubsort für Jung und Alt, Familien, Paare und ruhesuchende Singles. Und dies über das ganze Jahr!

Strände

Besonders für Kinder ist der Strand des Ostseeheilbads Graal-Müritz eine wahre Freude. Über 5km erstreckt sich der feinsandige Küstenstreifen, der zum Sonnen, Burgenbauen, Beachvolleyball und Drachensteigen einlädt. Das mit der „Blauen Flagge“ für Wasserqualität ausgezeichnete Wasser in Graal-Müritz fällt flach ab und bietet so auch kleinen Kindern sicheres Vergnügen am Strand. Rutschen und installierte Wasserparks am Strand runden das Erlebnis für die Kleinen ab. Im mietbaren Strandkorb vor der manchmal steifen Brise geschützt und nach Wahl im Textil- oder FKK-Bereich, steht dem sonnigen Strandtag in Graal-Müritz nichts im Wege. Auch an Hundebesitzer ist in Graal-Müritz gedacht, ein separater Strandabschnitt ist auch für die Vierbeiner zugänglich und ermöglicht so den perfekten Familienurlaub mit Kindern und Hunden. 

Go to top