Rerik

Ein wunderbarer Urlaubsort ist auch die Landzunge zwischen der Ostsee und dem Salzhaff, an der das Ostseebad Rerik gelegen ist. Dieses und seine Umgebung, der Kreis Bad Doberan, hält eine Vielzahl an Natur- und Freizeiterlebnissen bereit, um dem Urlauber wunderbare Erinnerungen an seinen Ostseeurlaub mitzugeben. Schon 1230 wurde dieses Fleckchen Erde als reiches Handels- und Fischerdorf erwähnt, was Ausgrabungen belegen. 

Natur in und um Rerik

Die Halbinsel Wustrow mit seiner ganz eigenen Pflanzen- und Vogelwelt, die sich mit dem Salzhaff arrangiert haben, ist ebenso besuchenswert wie die Steilküste im Westen der Insel. Weitreichende Hügelketten und unberührte Natur sind eine Wonne für Spaziergänger und Beobachter von Vogelarten und Pflanzenliebhabern. Im Schlosspark Kägsdorf ist außerdem ein 200 Jahre alter Ginkgobaum zu bewundern.

Sehenswürdigkeiten

Die lange und bewegte Geschichte der Region hat ihre Spuren hinterlassen, die heute begehrte Ausflugsziele abgeben. Die Steinzeit hat Dolmen (Steingräber) und zahlreiche Funde auf dem Weg nach Kröpelin für den Besucher hier gelassen. Gut beschildert taucht der Interessierte in dieses Zeitalter in wunderschöner nordischer Umgebung ein. Auch der Fischereihafen mit den romantischen Fischkuttern und das Meeresmuseum mit vielen Exponaten und Wissen warten auf den Urlauber. Stilecht erkundet man das Ostseebad Rerik und die nahegelegene Halbinsel Wustrow samt dem Salzhaff auf der MS „Ostseebad Rerik“ hoch zu See. Die fachkundige Führung vom Kapitän persönlich bietet Ein- und Ausblicke in die Natur, die Geschichte und die Gegenwart der schönen maritimen Gegend mit ihrem ganz eigenen Charme. Ein besonderer Genuss ist auch eine Besichtigung der Dorfkirche mit ihrem Kirchturm, der über 98 Stufen bestiegen werden kann und einen wunderschönen Ausblick bietet. Bei guter Witterung kann auch Lübeck und Rostock erspäht werden. Die Halbinsel Wustrow hat eine ebenso lange wie spannende Geschichte. Ob die vielen verschiedenen Besitzer oder schließlich die militärische Nutzung, die erst 1993 endete, alle Zeitspannen haben Spuren hinterlassen. Ein Paradies für Liebhaber der Militärgeschichte.

Aktivitäten

Neben einem großen Angebot an Sportmöglichkeiten erwartet Rerik den Besucher mit naturbelassener Umgebung zwischen Ostsee und dem Salzhaff, welches wiederum mit seiner neuen Promenade glänzt. Lange Spaziergänge und Radtouren lassen viel Sehenswertes bestaunen – und dies alles in der gesunden Seeluft mit ihrer wohltuenden Wirkung auf die Atemorgane und die Haut. Das Segeln wird in Rerik groß geschrieben und erfreut Freunde des weißen Sports zu Wasser. Auch das Hochseeangeln ist im Hafen buchbar, um dieses außergewöhnliche Erlebnis als Sportangler zu erleben. Wandern, Radfahren und Beachvolleyball sind weitere Sportarten, die in Rerik angeboten werden. Ausflüge ins nahe Wismar, Lübeck oder Rostock sind schöne Abwechslungen für den interessierten Städteliebhaber.

Strände

Lange Sandstrände mit den typischen Strandkörben und einer hochwertigen Wasserqualität erwarten den Urlauber im Ostseebad Rerik. Muschel- und Bernsteinsucher werden hier ebenso Freude haben wie Familien, FKK-Fans und Hundebesitzer.

Go to top