Usedom

Ein wahrer Inseltraum in der schönen Ostsee ist die Insel Usedom mit ihrer Mischung aus Badekultur, die seit Jahrhunderten hier hoch gehalten wird und bäuerlichem Inland, in dem Fachwerkhäuser, Reiterhöfe und vor allem die traumhafte Natur der Insel dem Urlauber ein entspanntes Lächeln auf das Gesicht zaubern. Besonders angenehm ist auch die Anreise auf die Ostseeinsel, die einen eigenen Flugplatz für kleinere Maschinen bereithält. Ab allen deutschen Städten wird Usedom direkt angeflogen und kann somit innerhalb von 90 Minuten aus ganz Deutschland erreicht werden. Übrigens ist Usedom schon seit der Mittelsteinzeit besiedelt und blickt so auf eine der längsten Geschichten der Besiedelung eines Ostseebades zurück.

Natur auf Usedom

Eine Vielfalt von Tier- und Pflanzenarten sowie verschiedenste Landschaften erwarten den Besucher auf Usedom. Spaziergänge und Radtouren im Moorgebieten, den dichten Bruchwäldern, an der 42 km langen Küste oder durch die Bauerndörfer im Achterland, die wie aus einer früheren Zeit konserviert wirken, sind willkommene Naturerlebnisse. Auch hier können Wildvögel in geschützten Gebieten beobachtet werden.

Sehenswürdigkeiten

Natur pur ist auf Usedom ein ungeschriebenes Gesetz. So orientieren sich auch viele Aktivitäten rund um Tier, Pflanze und das überall präsente Meer. Die Schmetterlings- und Spinnenfarm im Ostseebad Trassenheide entführt den Besucher in eine krabbelnde und fliegende Dschungelwelt auf 5000m² Fläche. Vogelspinnenfütterungen und die Schmetterlingsschlupf können hier beobachtet werden und Kinder lernen viel über Insekten bei altersgerechten Führungen durch dieses Naturparadies. Ein weiteres Highlight bietet die Naturerlebniswelt im Ostseebad Heringsdorf. Von Dinosauriermodellen über die atemberaubende Kristallhöhle bis zur chinesischen Umgebung mit passender Tierfülle hält dieses Paradies die Wunderwelt der Natur für Groß und Klein bereit.

Aktivitäten

Auch für Wellnessfreunde hält die Ostseeinsel viele Ziele bereit. Von der Saunalandschaft über Massagen, Bäder und Kuren bis hin zur Schokoladenmassage. Kombiniert mit der frischen Seeluft und sportlicher Betätigung wie Radfahren, Nordic Walking, Reiten oder Tennis ist Usedom ein Urlaubsort für Körper und Geist.

Strände

42 km Sandstrand lässt sich auf Usedom bewundern und beurlauben. Genießen Sie die ersten Frühlingsstrahlen oder einen Strandspaziergang im Herbst, als verliebtes Paar oder mit der ganzen Familie, denn Usedom bietet für Besucher jeden Alters Erholung pur. Die historischen Bäder Bansin, Herinsdorf und Ahlbeck laden außerdem zu Strandfreuden in historischer Bäderarchitektur ein, die nur an der Ostseeküste zu finden ist. Auch folgen Reisende gerne dem Ruf der vier Bernsteinbäder der Insel, an deren Strand nicht selten das „Gold des Meeres“ als Souvenir gefunden werden kann.

Auch für Klassenfahrten bietet sich die Ostsee und im spzeillen die Insel Usedom an. Hier kann man mit der Schulklasse interessante und aufregende Tage verbringen. Ein Anbieter von Klassenfahrten in Deutschland ist schulfahrt.de

Go to top